Kontakt

Espanstr. 58
90765 Fürth

Tel. 0911­ 47 890 888
info@vitalmed-franken.de

Nasenkorrektur ohne OP

Frau Dr. Kussinger ist spezialisiert auf Nasenkorrekturen mit Hyaluronsäure. Damit kann die Nase innerhalb weniger Minuten modelliert und verschönert werden.

    Welche Korrekturen sind möglich?:
  • Nasenrücken begradigen
  • Höcker, Unebenheiten, Dellen ausgleichen
  • Nasenrücken verschlanken
  • Nasenspitze anheben

Wie lange dauert eine Nasenkorrektur ohne Op?
Der Eingriff dauert wenige Minuten. Durch eine örtliche Betäubung an empfindlichen Stellen ist die Behandlung gut auszuhalten.

Wann ist das Ergebnis der Nasenkorrektur sichtbar?
Anders als bei einer Operation ist das Ergebnis nach einer Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure sofort sichtbar.

Nebenwirkungen, Ausfallzeiten:
Schwellungen und Rötungen über dem mit Hyaluronsäure behandelten Areal sind möglich. Nach der Nasenkorrektur entstehen eventuell kleine Blutergüsse auf der Nase. Diese sind aber nicht mit Blutergüssen nach einer operativen Nasenkorrektur vergleichbar. Sie sind komplett überschminkbar und nach ca. drei bis vier Tagen abgebaut.
Unmittelbar nach der Unterspritzung ist das Material noch formbar, so dass bei einer Nasenkorrektur im Bereich der Brillenabdrücke auf das Tragen der Brille für eine Woche verzichtet werden sollte, wenn die Brille die unterspritzten Bereiche der Nase berühren würde.

Wie lange hält die Nasenkorrektur an?
Bis der größte Teil der Hyaluronsäure abgebaut ist, dauert es länger als 12 Monate. Nach der erstmaligen Unterspritzung wird ein Großteil der Hyaluronsäure oft innerhalb von acht Wochen in die Haut aufgenommen, so dass dann eine Touch Up Behandlung sinnvoll ist. Danach hält das Ergebnis durchschnittlich ein Jahr.

Kosten:
Erstbehandlung: Abhängig von der Menge der benötigten Hyaluronsäure 320 € bis 400 €
Touch Up Behandlung innerhalb von 3 Monaten: 150 €
Für eine Nasenkorrektur ohne Op sind nur spezielle Hyaluronsäure-Präparate geeignet.
Lassen Sie sich bei VITALmed beraten.